Rugby und Respekt: Ein Gewaltpräventionsprojekt an der Georg-Klingenberg-Schule

Hey Leute,

wir hoffen, es geht euch gut! Wir sind begeistert, euch von unserem brandneuen Gewaltpräventionsprojekt zu erzählen, das wir als Raptors  an der Georg-Klingenberg-Schule in Brandenburg durchgeführt haben. Vom 29. August bis zum 1. September 2023 hatten wir das Vergnügen, mit insgesamt 164 Schülerinnen und Schülern der Klassen 3 bis 6 zusammenzuarbeiten.

Sportliche Tage voller Bedeutung: Unser Projekt basierte auf der Idee, Rugby als Mittel zur Gewaltprävention einzusetzen. In den vier aufeinanderfolgenden Tagen nahmen wir jeweils eine Klasse unter unsere Fittiche. Es ging nicht nur darum, den Schülern die Grundlagen des Rugbys beizubringen, sondern auch um das Vermitteln von wichtigen Werten wie Respekt, Fairplay und Teamarbeit.

Tag 1 bis 4: Wir begannen jeden Tag mit einer energiegeladenen Rugby-Session. Die Schülerinnen und Schüler lernten die Grundtechniken des Spiels und hatten dabei eine Menge Spaß. Doch Rugby war für uns mehr als nur ein Sport – es war eine Möglichkeit, wichtige Werte zu vermitteln.

Wir betonten die Bedeutung von Respekt auf und neben dem Spielfeld. Wir erklärten, wie Kommunikation und Teamarbeit in einem Team von entscheidender Bedeutung sind. Und wir zeigten, wie Fairplay nicht nur im Sport, sondern auch im Leben eine Rolle spielt.

Die Verbindung zur Gewaltprävention: Uns war wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Verbindung zwischen Rugby und Gewaltprävention herstellen. Wir sprachen darüber, wie Konflikte ohne Gewalt gelöst werden können. Unsere Gespräche konzentrierten sich auf das Verständnis für die Bedürfnisse anderer und darauf, wie wir unsere Emotionen auf gesunde Weise ausdrücken können.

Ein nachhaltiger Einfluss: Unsere Hoffnung ist, dass diese Woche nicht nur ein sportliches Erlebnis war, sondern dass die Kinder auch wichtige Lebenslektionen mitgenommen haben. Sie sollen nicht nur bessere Rugbyspieler werden, sondern auch bessere Menschen, die wissen, wie man Konflikte respektvoll und gewaltfrei löst.

Wir sind dankbar für die Gelegenheit, an der Georg-Klingenberg-Schule zu arbeiten, und für das Engagement der Lehrer und Schüler. Gemeinsam setzen wir uns für eine gewaltfreiere Zukunft ein.

Bis bald, Euer Team der Oranien Raptors

Eine Gruppe Rugby-Spieler und Schüler der Georg-Klingenberg-Schule tauscht Lächeln aus, während sie gemeinsam an einem Rugby-basierten Gewaltpräventionsprojekt teilnehmen.

immer was los im raptorengehege

Raptoren mit engem Auswärtssieg im Topspiel
Raptoren mit engem Auswärtssieg im Topspiel
mehr lesen
Raptoren mit wichtigem Sieg im letzten Heimspiel
Raptoren mit wichtigem Sieg im letzten Heimspiel
mehr lesen
Spannendes Rugby-Ligaspiel: RC Oranien Raptors gegen USV Potsdam
RC Oranien Raptors gegen USV Potsdam - 4. November 2023"
mehr lesen
RC Oranien Raptors triumphieren in Rugby-Regionalliga Nord-Ost
Oranien Raptors triumphieren in Rugby-Regionalliga Nord-Ost
mehr lesen
Der Raptors Kids Club: Gemeinsam bewegen, lachen und wachsen!
Der Raptors Kids Club: Gemeinsam bewegen, lachen und wachsen!
mehr lesen
Rugby gegen Gewalt im Spreewald
Rugby gegen Gewalt im Spreewald
mehr lesen
Raptoren starten Siegesserie
Raptoren starten Siegesserie
mehr lesen
Raptors dominieren ihr Ligadebüt
Raptors dominieren ihr Ligadebüt
mehr lesen